U16 erreicht Auftakt-Remis

Im ersten Spiel der U16-Verbandsklasse trennten sich die Schachfreunde Verl und der Gütersloher SV II am Samstagnachmittag 2:2-Unentschieden.

Bedingt durch verschiedene Familienfeierlichkeiten nur zu dritt angetreten, schlug sich unser dezimiertes Team achtbar und schien bereits die Siegerstraße eingeschlagen zu haben. Nils Apelmeier spielte erfrischend kreativ, ließ gegen den entblößten weißen König zunächst zwei dreizügige Matts aus und schlug dann im dritten Anlauf verspätet zu. Unterdessen überzeugte Pascal Rieksneuwöhner mit einer soliden Partie, guter Zeiteinteilung und einem sicheren Sieg zur 2:1-Führung. Leider büßte Phillip Lewe zum Abschluss in einem potenziellen Remis-Endspiel eine Figur ein und musste sich daraufhin geschlagen geben.

Besucher

Besucherzaehler