Erneute Niederlage für die Zweite

Nachdem bereits die U16 eine Auswärtsniederlage hinnehmen musste, verlor auch die Reserve der Schachfreunde Verl ihr Heimspiel in der Kreisliga gegen den Rhedaer Schachverein denbar knapp mit 3,5:4:5.

Kathrin Maaß, Annika Kröning und Nico Kerkhoff gewannen ihre Partien, während Mannschaftsführer Arne Bartels, der wegen Personalmangels ein Brett kampflos abgeben musste, verlor. Niels Apelmeier musste seine Partie ebenfalls aufgeben, das Remis von Jonas Kerkhoff und eine Niederlage des Spitzenbrettes Philipp Lewe, der nicht zu seiner Form fand, führten zur Mannschaftsniederlage.

Besucher

Besucherzaehler