U20 feiert klaren Auswärtssieg

Die U20-Jugend der Schachfreunde Verl hat in der Verbandsklasse ihren ersten Saisonsieg errungen. Beim LSV Turm Lippstadt II stand am Ende ein klarer 5:1-Auswärtssieg.

Nach gerade einmal einer halben Stunde sorgte Annika Kröning für das 1:0. Im Mädchenduell an Brett sechs machte sie sich eine Fesselung zunutze, um entscheidendes Material zu gewinnen und diesen Vorteil konzentriert ins Ziel zu tragen. Es folgte ein einzügiges Matt durch Pascal Rieksneuwöhner, ehe der Gegner von Nils Apelmeier nach einem Qualitätsverlust vielleicht etwas zu früh aufgab. An Brett zwei investierte Philipp Lewes Gegenüber eine halbe Stunde in seinen Zug - um damit zweizügig die Dame und das Spiel einzustellen. Unterdessen hatte Lennart Wytzisk etwas zu optimistisch seinen Königsflügel entblößt, wo er nach spannendem Spiel schließlich den Mattangriff nicht mehr abwenden konnte. Abschließend gelang Simon Stolte ein ungefährdeter Start-Ziel-Sieg zum 5:1-Endstand.

Besucher

Besucherzaehler