Thomas Biernath gewinnt zweites Verler Sommerschach-Turnier

Einer gelungenen Premiere folgte eine hervorragende Neuauflage. Beim zweiten Verler Sommerschach-Turnier stimmten sowohl das Wetter als auch das Teilnehmerfeld und die Rahmenbedingungen. Fast alle aktiven Vereinsspieler waren am Samstagnachmittag mit von der Partie, als wir im Garten von Familie Lewe zwischen einem üppigen Kuchenbüffet, Steaks und Bratwurst sieben Runden Schnellschach im Schweizer System absolvierten.

 

 

 

Einer längeren Schachpause zum Trotz sicherte sich Thomas Biernath am Ende ungeschlagen mit sechs Punkten den Wanderpokal, nachdem er in der fünften Runde den Vorjahressieger Dominik Plaßmann bezwungen hatte. Dicht gefolgt wurde er von einem bärenstarken Philipp Lewe. Der 13-Jährige blieb ebenfalls ungeschlagen und sicherte sich mit 5,5 Zählern verdientermaßen den zweiten Platz. Dahinter folgten punktgleich Dominik Plaßmann und Jim Knop (beide 5). Das ansehnliche spielerische Niveau überboten die Gastgeber mit einer beispiellosen  kulinarischen Verpflegung, für die wir uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bedanken möchten

 

Der Gewinner des Pokals, Thomas Biernath
Der Gewinner des Pokals, Thomas Biernath

Besucher

Besucherzaehler