Nachtrag: Pokal für Reinhold Kordtokrax

Wie sich erst bei der Siegerehrung herausgestellt hat, konnten die Verler Schachfreunde insgesamt drei Pokale von den diesjährigen Bezirksmeisterschaften entführen.

Neben Nico Kerkhoff (Platz drei in der U12)  und Philipp Lewe (Platz drei in der U16) staubte auch Reinhold Kordtokrax im offenen Seniorenturnier noch eine Trophäe ab. Er erhielt den Preis für den höchsten DWZ-Gewinn. Mit zwölf Punkten schnitt er knapp vor seinem Vereinskollegen Daniel Grusdas (plus zehn) ab.

Besucher

Besucherzaehler