Vereinspokal: Viertelfinale ausgelost!

Beim vielleicht bestbesetzten Vereinspokal der vergangenen zehn Jahre haben die Favoriten weitestgehend die Gruppenphase überstanden, sind dabei aber nicht ganz schadlos geblieben.

 

So musste der vierfacher Pokalsieger Dominik Plaßmann ohne einen Sieg ins Stechen, wo er sich dann mit 2:0 gegen Ingo Zahn durchsetzte, der ihn bereits im Gruppenspiel an den Rand einer Niederlage gebracht hatte. Mit Philipp Lewe und Jonas Kerkhoff zogen zwei Jugendspieler ungeschlagen ins Viertelfinale ein, das ab Mittwoch die folgenden Paarungen parat hält:

 

Philipp Lewe – Daniel Grusdas, Dominik Plaßmann – Jens Hanswillemenke, Helge Rettig – Adrian Jakubowski, Jonas Kerkhoff – Reinhold Kordtokrax.

Besucher

Besucherzaehler