Kreisklasse: 3,5:0,5 in Über-Unterzahl

Eine Über-Unterzahl von vier gegen drei Spielern bescherte der dritten Mannschaft am Sonntagmorgen in der Kreisklasse ein sonderbares 3,5:0,5 gegen die SG Friedrichsdorf-Senne III.

Nach rund einer Stunde hatten Heinz Sehm, Jochen Bisjak und Reinhold Kordtokrax die siegbringenden Punkte vom Brett getragen. Am Spitzenbrett einigte sich Eckhard Bisjak anschließend rasch auf ein Remis

Besucher

Besucherzaehler