Bezirksliga: Sieg!

Unser Bezirksliga-Team hat sich am Sonntag im Spitzenspiel gegen den direkten Konkurrenten vom Gütersloher SV V durchgesetzt und verlustpunktfrei die Tabellenspitze verteidigt. In Bestbesetzung setzten wir uns nach gut fünf Stunden mit 6:2 sicherlich etwas zu deutlich durch.

Eingangs deutete nämlich einiges auf ein enges Duell hin. Zwar hatte Thomas Biernath die gegnerische Gegenwehr schon früh erlahmen lassen. Ein Figurenverlust bei Michael Popiolek stellte den Mannschaftskampf aber wieder auf 1:1, und zumindest an zwei Brettern sah es alles andere als verheißungsvoll aus. Da tat es gut, dass Daniel Grusdas dem unrochierten schwarzen König mit seinem Läufer und zwei Schwerfiguren entscheidend zu Leibe rückte und die neuerliche Führung besorgte. Der knappe Vorsprung hatte nach einem Remis von Jens Hanswillemenke weiter Bestand, ehe noch vor der Zeitkontrolle überraschend die Entscheidung fiel. Der Punkt von Jim Knop, der nach einem Figurengewinn noch einige Drohungen entschärfen musste, hatte sich vorzeitig angedeutet. Dass Adrian Jakubowski mit einem Turm gegen zwei Läufer noch das Rennen machen würde, war hingegen nicht zu erwarten gewesen und sicherte uns den Gesamtsieg. Auch am achten Brett schlug sich das Pendel nach wechselhaftem Verlauf auf die Verler Seite. Mike Brück setzte sich hier gegen unseren regelmäßigen Gast Uwe Eggers durch. Abschließend suchte Helge Rettig im Endspiel Springer gegen Läufer mit einem Mehrbauern noch nach einem Gewinnweg, der sich dank umsichtiger Verteidigung aber nicht mehr auftat.

Besucher

Besucherzaehler