Lippe-Cup: Von 28 auf 6

Die zwölfte Auflage des Lippe-Cups der SF Lieme wurde in diesem Jahr nur von einer kleinen Verler Delegation begleitet. Im Fall von Ralf Greweling hat sich die Teilnahme aber durchaus gelohnt.

Im B-Turnier als Nummer 28 der Setzliste gestartet, schloss er das Turnier auf dem sechsten Platz ab. Dabei startete er mit zwei Schwarz-Siegen, spielte ausnahmslos gegen die obere Hälfte bzw. Top Ten und musste sich nach fünf Runden und drei Punkten nur einmal geschlagen geben. Unser Passiv-Schachfreund Dominik Plaßmann erlebte ein wechselhaftes A-Turnier, in dessen Verlauf er ebenfalls drei Punkte und Platz 15 erreichte.

Besucher

Besucherzaehler