U14-Verbandsklasse: Ordentlicher Auftritt gegen Paderborn

Beim Doppelspieltag in Brackwede bekam es unsere U14 am Samstag zweimal mit dem übermächtigen SK Blauer Springer Paderborn zu tun. Mit einem 2:2 und einer 0:4-Niederlage zog sich unser Quartett ordentlich aus der Affäre.

Am Spitzenbrett landete Nico Kerkhoff den einzigen Tagessieg. Annika Kröning, die in der zweiten Partie ein dreizügiges Matt verpasste, erreichte ebenso wie Jan Vorderbrüggen ein Remis. Für unseren U10-Spieler Benjamin Kerkhoff dienten seine Herausforderungen am vierten Brett vornehmlich der Spielpraxis, die er gegen nominell überlegene Kontrahenten couragiert annahm.

Besucher

Besucherzaehler