U14-Verbandsklasse: Verler Trio schlägt sich achtbar

 

Nachdem eine ebenso kurzfristige wie ärgerliche Absage unserer U14 eine unnötige Unterzahl beschert hatte, schlug sich das Verler Trio am Samstag in Paderborn absolut achtbar. Benjamin und Nico Kerkhoff sowie Christoph Winkler trotzten dem SK Delbrück zunächst ein 2:2 ab und unterlagen dem Gastgeber der SchackAkademie Paderborn dann nicht ganz unerwartet mit 0,5:3,5. Eine starke Tagesleistung verbuchte Nico, der sich mit 1,5 Punkten schadlos hielt und dabei erfreulich souverän auftrat.

Besucher

Besucherzaehler