Verbandsmeisterschaften der U10

 

Nach längerer Abwesenheit waren die Schachfreunde Verl am Wochenende wieder einmal mit vier Teilnehmern bei den Verbandsmeisterschaften den U10 vertreten. Dabei lieferten unsere Turnier-Neulinge über fünf Runden ein ordentliches Debüt ab. Bennet Stromberg erspielte im Einsteiger-Feld mit 2,5 Punkten auf Anhieb 50 Prozent. Seine ersten fünf Partien im NRW-Qualifikationsturnier spulte auch Ruben Landwehr mit 1,5 Zählern schon passabel über die Runden. Für Marvin Füchtjohann war nach zwei Punkten am ersten Tag noch mehr drin. Genau so wie Nico Glatt hatte er aber einmal Pech, sodass für beide 2/5 zu Buche standen.

Besucher

Besucherzaehler