U12 wird Zweiter

 

In der vom Bielefelder SK dominierten Verbandsklasse West belegte unsere neue U12-Mannschaft in ihrem ersten Jahr gleichauf mit dem Brackweder SK auf Anhieb einen starken zweiten Platz. Beim abschließenden Doppelspieltag gelang zunächst ein 3:1-Erfolg über den Heeper SK, ehe die Schachfreunde Verl dann in der letzten Begegnung mit 1:3 gegen den BSK ihre einzige Niederlage hinnehmen mussten.

 

Mit den Siegen drei und vier in Serie war Benjamin Kerkhoff am Samstag erneut bester Punktesammler. Klaas Stromberg gewann die erste Partie nach langem Hin und Her am Ende noch klar, ließ dann im zweiten Spiel leider eine gute Chance aus. Seinen ersten Ligapunkt erspielte auch Bruder Bennet, während Nico Glatt gegen zwei stark aufspielende Konkurrenten diesmal ausnahmsweise einmal leer ausging.

 

Besucher

Besucherzaehler