Kegeln statt U14-Verbandsklasse

 

Dass der heutige Doppelspieltag in der U14-Verbandsklasse für die Verler Teilnehmer schlussendlich auf die Kegelbahn verlegt wurde, hatte sich bis kurz vor Spielbeginn noch nicht abgezeichnet. Zwar hatte die erste Mannschaft des SV Ennigerloh-Oelde ihre Spiele im Bonhoeffer-Haus am Vormittag abgesagt, die zweite Mannschaft die Partien gegen die SF Verl und Reisepartner Hövelhofer SV aber bestreiten wollen. Deren Fahrer fand dann aber nur einen Spieler vor, sodass um 14.55 Uhr auch hier die Absage stand und alle Beteiligten die Schachbretter wieder einräumen konnten. Während es für die Hövelhofer wieder nach Hause ging, konnten die Verler zur Entschädigung mit vier Punkten im Gepäck noch zum Weihnachtskegeln antreten.

 

Besucher

Besucherzaehler